weather-image
15°
×

Großgemeinde Lügde feiert am Donnerstag ihr 50jähriges Bestehen

Ein bedeutendes Kapitel Lügder Geschichte wurde am 1. Januar 1970 aufgeschlagen, als sich die Großgemeinde bildete und die neue "Stadt Lügde", wie sie von dem Moment an offiziell hieß, komplett in den Kreis Lippe integriert wurde. Diese beiden Ereignisse werden am Donnerstag, 13. Februar, ab 18.30 Uhr, in einer öffentlichen Festveranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus Rischenau mit der Bürgerschaft gewürdigt.

veröffentlicht am 07.02.2020 um 15:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige