weather-image
Feuerwehr Krankenhagen feiert vom 24. bis 27. August / Spiele, Tanzabend und Gottesdienst

Großes Zeltfest zum 80-jährigen Bestehen

Krankenhagen (who). Die Ortswehr Krankenhagen feiert ihren 80. Geburtstag mit einem großem Zeltfest vom 24. bis 27. August. "Wir sind froh, das Jubiläum trotz erheblicher Kosten und der enormen Arbeit in dieser Weise feiern zu können", erklärt Ortsbrandmeister Achim Wächter.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 13:16 Uhr

Die Cheerleader-Gruppe der Feuerwehr Krankenhagen will ebenfalls

Gemeinsam mit Stellvertreter Hans-Georg Schwedler und vielen Helfern hat Krankenhagens Ortsbrandmeister ein Ziel: "Das soll ein Fest werden, an das wir unsüber lange Zeit gerne zurück erinnern." Zur Eröffnung des Festwochenendes am Freitag, 24. August, gibt es ab 21 Uhr einen Disco-Abend im Zelt. Das Programm am Sonnabend beginnt um 18 Uhr mit einer Kranzniederlegung am Ehrenmal. Beim anschließenden Tanzabend im Festzelt spielt ab 20 Uhr die Gruppe "Timeless". Der Sonntag beginnt um 11 Uhr mitdem Zeltgottesdienst von Pastor Helmut Syska. Anschließend folgt ein Frühschoppen. Um 13 Uhr erwarten die Gastgeber ihre Gäste aus den Reihen der Rintelner Feuerwehren und Vereine zum offiziellen Empfang. Um 14.30 beginnt ein Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt. Dazu gehören ein Kuchenbüfett, ein großes Kinderfest mit der Jugendfeuerwehr, Kistenstapel- und Luftballonwettbewerbe sowie andere Attraktionen. Ein Katerfrühstück am Montag ab 18 Uhr steht am Ende des Festes. Anschließend folgt wieder ein Tanzabend mit freiem Eintritt. Karten für den Tanzabend am Sonnabend sind bei Achim Wächter, (05751) 2493, und Hans-Georg Schwedler, (05751) 42748, erhältlich.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt