weather-image
12°
Über 300 Reiter gehen mit rund 500 Pferden über 900 Mal an den Start

Großes Reitturnier am Tönebönsee

Es ist das hochkarätigste Turnier im alljährlichen Terminkalender der Pferdefreunde des Weserberglandes: die große Herbst-Leistungsschau des Reitervereins Hameln von 1925 auf seinem Vereinsgelände am Tönebönsee. Über 300 Reiter gehen mit rund 500 Pferden über 900 Mal an den Start – das sind 150 mehr als im Vorjahr.

veröffentlicht am 03.09.2009 um 06:39 Uhr

270_008_4163629_Reiter104_.jpg

Aus den Sportverbänden Hannover/Bremen, Nordhessen und Ostwestfalen kommen die Gäste, werden sich ab dem morgigen Freitag bis Sonntag in der Halle und auf dem Außenplatz in Dressur und Springen um Sieg und Platzierung in insgesamt 21 Prüfungen streiten. „Wir hoffen, dass auch der Wettergott an allen drei Tagen mitspielt“, so die Vorsitzende Viktoria Kock, die wieder weit über 1000 Zuschauer aus nah und fern erwartet.

Dank der vielen Sponsoren gibt es auch diesmal wieder Prüfungen bis hoch zur Klasse S (schwer). Gleich am Freitag läuft ab 16.15 Uhr das erste Highlight, eine S-Dressur, bei der ab 19.15 Uhr das beliebte Stechen mittels einer Kür nach Musik erfolgt. Am zweiten Tag (Samstag) laufen die Prüfungen nonstop – von 7.30 Uhr bis in die Abendstunden. Hier gibt es auch die ersten Teilprüfungen um die „höherwertige“ Kreismeisterschaft (L-Prüfungen). Eingebettet darin sind ein M-Springen sowie eine M-Dressur. Letztere gilt als Qualifikationsprüfung zum „Haller-Dressur-Cup 2009“. Am Sonntag wird die Kreismeisterschaft fortgesetzt. In den Mittagsstunden messen sich außerdem die jüngsten Teilnehmer im Reiter-Wettbewerb. Für die Freunde des Fahrsportes steht ab 13.30 Uhr ein Showfahren, der „Schwickert-Outdoor-Cup – Jagd um Punkte“ an, der schon im Emmerthal für viel Aufsehen und knisternde Spannung sorgte.

Bevor um 18 Uhr der krönende Abschluss, die Springprüfung der Klasse S um den „Dewezet-Pokal“ beginnt, werden die Kreismeister durch den Verbandsvorsitzenden Rudolf „Tommy“ Dreischer mit den blauen Schärpen geehrt.

270_008_4163630_Reiter102_.jpg
270_008_4163634_Reiter101_.jpg
270_008_4163631_Reiter103_.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt