weather-image
14°
Viel Lob bei Führungen durch Seniorenresidenz

Großes Herbstfest bringt "Rosengarten" zum Blühen

Bückeburg (mig). Herbstfest für Senioren: Mit einem Herbstfest hat die Seniorenresidenz "Rosengarten" Bewohner und Besucher auf die kommende Jahreszeit eingestimmt. In geselliger Runde genossen die Senioren Lieder der Musikschule Fröhlich, des MGV Bückeburg und des Mundharmonika- und Akkordeonorchesters.

veröffentlicht am 06.10.2007 um 00:00 Uhr

Die (kleinen) Musiker der Musikschule Fröhlich aus Bückeburg. Fo

Zeitgleich zum abwechslungsreichen Rahmenprogramm wurden die Besucher durch die Anlage geführt und konnten die Zimmer der Residenz begutachten. "Die Bewohner sollen hier die Sicherheit haben, dass sie bis zum letzten Tag bleiben können", erläuterte "Kümmerer" Jürgen Brandt das "Betreute Wohnen".Die Verbindung von Gemeinschaft und einem Höchstmaß persönlicher Freiheit, gefiel vielen Besuchern sichtlich. "Das würde mich auch interessieren, wenn es mal nicht mehr geht. Es macht einen sehr guten Eindruck", sagte Margarethe Fleith.Auch Hildegard Viehweger vom Bückeburger Seniorenbeirat zeigte sich von der Einrichtung beeindruckt. "Man müsste die Unterschiede zum Pflegeheim mehr publik machen, um den Leuten die Angst zu nehmen."



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare