weather-image
17°
WM-Aktion unserer Zeitung startet in drei Wochen / Erster Preis: Ford Ka im Wert von 8900 Euro

Großes Gewinnspiel: Wer wird Welt-Trainer?

Landkreis (rd). Noch genau sechs Wochen trennen uns vom Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland; und in weniger als drei Wochen startet das große Gewinnspiel von Schaumburger Zeitung und Schaumburg-Lippischer Landes-Zeitung zu dem Großereignis.

veröffentlicht am 28.04.2006 um 00:00 Uhr

Wie schon bei der Fußball-Europameisterschaft vor zwei Jahren in Portugal suchen wir unter unseren Lesern Menschen mit Fußball-Verstand und Glück, die als Welt-Trainer bei unserem Tipp-Spiel erfolgreich sein können. Aus 128 Spielern (je vier aus den 32 teilnehmenden Nationen) können sich die Teilnehmer eine Elf zusammenstellen. Gewinner ist am Ende derjenige, dessen Mannschaft die meisten Punkte eingespielt hat. Nach einem vom Kicker entwickelten Punktesystem, das sich aus zwei Komponenten zusammensetzt: Jeder Spieler erhält Startpunkte (je höher der Akteur in der Weltrangliste steht, desto niedriger sindseine Startpunkte) und wird nach jedem WM-Einsatz von den Kicker-Redakteuren benotet und mit Spielpunkten versehen. Gewinnen ist also auch eine gehörige Portion Glücksache. Denn es kommt darauf an, Spieler für seine Elf zu nominieren, die nicht auf der Ersatzbank schmoren und bei der WM möglichst bis ins Finale kommen, also bei vielen Spielen fleißig Punkte sammeln. Täglich aktualisiert wird das Trainer-Ranking in unserem Internetauftritt, mehrmals werden die aktuellen Zwischenstände während der WM in unserer Zeitung veröffentlicht. Das Mitmachen lohnt allemal: Der Welt-Trainer erhält einen nagelneuen Ford Ka Student im Werte von 8900 Euro vom Rintelner Ford-Autohaus Südmersen und Struck. Weitere Preise wie Fernseher oder Fondsanteile winken den Nächstplatzierten. Näheres erfahren Sie in Kürze - in Ihrer Zeitung!

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare