weather-image
26°
×

Ehrenamtlichenempfang im Johanniter-Stift Lügde

Großes Dankeschön

LÜGDE. Im Johanniter-Stift Lügde fand der alljährliche Empfang für Ehrenamtliche statt.

veröffentlicht am 26.02.2019 um 11:04 Uhr

Ein Dank galt den Schulen und Kindergärten für ihre Besuche. Die katholische Frauengemeinschaft St. Marien Lügde richtet alljährlich zusammen mit der Sängerin Moonlight Steffi die Karnevalsfeier im Stift aus und erntete dafür ein besonderes Dankeschön.

Ein großes „Dankeschön“ sprachen stellvertretend für alle Bewohner, Mitarbeiter und die Einrichtungsleitung Frau Francksen, der Vorsitzende des Kuratoriums, Jürgen von Olberg, und die Leitung des Sozialen Dienstes, Tatjana Segger den Ehrenamtlichen aus. Frau Segger dankte besonders dem Kuratorium der Johanniter und der Subkommende Detmold für ihre Unterstützung, ebenso dem Hospizverein Bad Pyrmont für seine Arbeit. Ein großer Dank ging an alle Personen und Gruppen für die Durchführung und Begleitung von Spielerunden, Spaziergängen und Marktbesuchen, Gottesdiensten im Stift, geselligen Nachmittagen, musikalischen und literarischen Runden und Vorträgen und dem Transfer von Bewohnern zu Festen, Veranstaltungen und Ausflügen außer Haus.

Wer sich für die ehrenamtliche Arbeit interessiert, ist im Johanniter-Stift immer herzlich willkommen, betonten von Olberg und Segger.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige