weather-image
18°
23 Stände beim Secondhand-Basar

Großes Angebot lockt Eltern und Kinder

Bückeburg (ch). Gut erhaltene Frühjahreskleidung und auch Spielzeug für ihre Kleinsten haben Mütter und Väter auf dem Secondhand-Basar im Gemeindehaus Bückeburg zu fairen Preisen erstehen können.

veröffentlicht am 05.04.2006 um 00:00 Uhr

"Das müsste doch genau das Richtige sein!?" Foto: ch

23 Anbieter haben den Kunden eine große Auswahl geboten. Jene verkaufen hier noch selbst, und so besteht für den interessiertenKunden die Möglichkeit, noch zu handeln. "Das gehört zu einem Basar einfach dazu", erklärt Kerstin Wiegand. Sie ist eine von rund fünf Müttern und Vätern, die beim Organisieren mit zur Hand gehen und einen solchen Basar möglich machen. Die Standgebühr und auch der Erlös aus der Cafeteria gehen an eine kirchliche Einrichtung. Eine genaue Verwendung ist noch nicht bekannt.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare