weather-image
19°
×

Große Konkurrenz für die Auetaler Voltigiergruppen

Reiten (ye). 46 Voltigiergruppen und 26 Einzelvoltigierer treten an diesem Wochenende zur Bezirksmeisterschaft der Voltigierer in Neustadt-Otternhagen an.

veröffentlicht am 17.05.2008 um 00:00 Uhr

Mit der Vorstellung der A-Gruppen beginnt das Voltigierturnier am heutigen Sonnabend um 9 Uhr. Bereits ab 9.45 Uhr beginnt der Titelkampf der A-16 Gruppen. Hier schwingt sich die Gruppe des VoV Centaurus Schaumburg um 10.15 Uhr auf Voltigierpferd Goofy. Der Wettkampf-Sonntag beginnt um 8 Uhr mit den L-Gruppen. Ab 9.15 turnen die M*-Gruppen auf dem galoppierenden Pferd um den Meistertitel. Für die Gruppe Auetal I um Trainer Christian Gruppe und Voltigierpferd Captain Jack geht es um 10.45 Uhr um die Meisterschaft. Es folgt der Titelkampf der M**-Gruppen. Auetal I um Jutta Güldner will hier den Titel auf Rocky holen. Die Auetalerinnen Sara Gruppe und Lana Becker eröffnen auf Neuzugang Loar um 13.30 Uhr den Wettkampf der Doppelvoltigierer. Höhepunkt des Tages ist der Titelkampf der S-Gruppen. In dieser schwersten Wertung treffen die Gastgeber auf Voltigierpferd Anthony und Trainerin Kathrin Weise auf das Team aus Okel um Trainer Kurt Isensee. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.Hufgeklapper.de



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige