weather-image
20°
Neuer ALDI-Nord-Markt in Bückeburg

Große Eröffnung

Nach einer sechsmonatigen Bauphase ist es soweit: Am Freitag, 11. August, eröffnet um 8 Uhr in der Kreuzbreite 19 ein neuer, moderner ALDI-Markt. Auf rund 1000 Quadratmeter Verkaufsfläche verspricht der Markt ein umfangreiches Frischesortiment, eine übersichtliche Warenpräsentation und beste Qualitäten zu gewohnt günstigen ALDI-Preisen.

veröffentlicht am 07.08.2017 um 11:52 Uhr

Filialleiter Robert Dittmann (v.r.), Hannes Krause, Jessica Hinsdorf, Regionalverkaufsleiter Tobias König, Britta Drews, Annika Hiddessen, Bianca Hasselbach, Nina Schmittke, Jessica Pollmer und Alicja Selonke präsentieren die neuen Einkaufskörbe und

Der neue Bückeburger ALDI-Markt zeichnet sich durch großzügige Fensterfronten, ein helles Licht- und Farbkonzept, breitere Gänge sowie eine noch übersichtlichere Warenpräsentation aus. Robert Dittmann, Filialleiter im ALDI-Markt Bückeburg, freut sich, seinen Kunden den neuen Markt zu präsentieren. „Wir haben uns für unsere Kunden richtig ins Zeug gelegt, um den Einkauf noch einfacher zu machen. Die Filiale kann sich wirklich sehen lassen. Jetzt sind wir natürlich auf das Feedback unserer Kunden gespannt.“

Der Fokus im neuen ALDI-Markt liegt auf den Frischebereichen. Für Obst und Gemüse, Backwaren sowie Fleisch und Fisch wurde im gesamten Markt mehr Platz eingeräumt. Direkt am Eingang erwartet die Kunden eine Backstation mit mehr als 30 verschiedenen Brot- und Backwaren, darunter auch süße Teilchen und Herzhaftes für zwischendurch. Die neue Brotschneidemaschine portioniert das Brot nach Belieben.

Das Herzstück des Marktes bildet der neue Obst- und Gemüse-Bereich. Bis zu 100 saisonale und regionale Produkte werden den Kunden hier täglich frisch angeboten. Die Frische setzt sich weiter durch den Markt fort. Für Kunden, die einen schnellen Snack suchen, liefert das neue Convenience-Regal alles, was man braucht: Smoothies, vorgeschnittene Salate, kühle Getränke oder frische Fertiggerichte findet man nun gebündelt an einem Ort. Auch auf die frischen Fleisch- und Fischartikel können sich die Kunden freuen. Durch die neuen Kühlwandregale sind die Lieblingsprodukte schneller sichtbar und die Entnahme der Produkte einfacher. Für alle Kunden, die Inspirationen suchen, sind die Themenwelten genau das Richtige: von Bioprodukten über Weine bis hin zu neuen Produkten aus dem Sortiment finden die Kunden hier übersichtlich verschiedene Produktgruppen.

Das „Rezept der Woche“ liefert im kontinuierlichen Wechsel leckere Rezeptideen zum Mitnehmen. „Natürlich soll der Einkauf bei ALDI nach wie vor schnell, einfach und preisgünstig sein. Für alle Kunden, die sich beim Einkaufen gern mal inspirieren lassen, haben wir uns einige Neuheiten überlegt“, sagt Regionalverkaufsleiter Tobias König. Bereits seit einigen Jahren verfolgt ALDI Nord eine konsequente Modernisierungsstrategie, die sowohl die Modernisierung sämtlicher Filialen als auch die Weiterentwicklung des Sortiments betrifft. So erweitert ALDI Nord das Sortiment der Eigenmarken kontinuierlich um neue Produkte wie beispielsweise Bio- und Fairtrade-Produkte oder vegetarische und vegane Artikel. Dabei sind alle Neuerungen immer auf die Wünsche der Kunden ausgerichtet, betont Tobias König: „Modernisierung ist für uns ein kontinuierlicher Prozess, bei dem die Bedürfnisse unserer Kunden unser Antrieb sind. Wir freuen uns sehr, wenn wir mit der neuen Gestaltung der Filiale ihren Geschmack getroffen haben.“ Bei allen Änderungen können sich Kunden auch künftig darauf verlassen, bei ALDI höchste Qualität zum gewohnt günstigen ALDI-Preis zu erhalten. Das gesamte ALDI-Team freut sich auf den Besuch der Kunden in der neuen Filiale. Geöffnet hat der ALDI-Markt in Bückeburg, Kreuzbreite 19, von Montag bis Samstag, jeweils in der Zeit von 8 bis 20 Uhr.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare