weather-image

Große Buddelei für den Hochwasserschutz

Stadthagen (jl). Seit dem Wochenanfang hat sich die Vornhäger Straße in eine Art Kraterlandschaft verwandelt.

veröffentlicht am 29.09.2006 um 00:00 Uhr

0000426731-gross.jpg

Das, was da jetzt an zum Teil riesigen Löchern in der Straße klafft, soll vereinfacht ausgedrückt im fertigen Zustand dem Hochwasserschutz dienen. Mitten in der Straße wird demnächst ein Überlaufbecken versenkt und installiert. Der städtische Abwasserbetrieb lässt die Kanalisation zwischen der Lauenhäger Straße und dem Ostring sanieren beziehungsweise um einen separaten Regenwasserstrang erweitern. Das Überlaufbecken - ein unterirdischer Behälter mit einer Trennwand, die bei starken Regenfällen das Wasser in dem Behälter zurückhält und dosiert in den Lauenhäger Bach entlässt - ist zu klein und technisch veraltet. Deswegen wird jetzt ein neues Reservoir eingebaut. Bis zum 1. Dezember soll das große Leitungsverlegen abgeschlossen sein.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare