weather-image
23°
×

Förderverein richtete harmonisches Konzert aus

Groovin’ Valley Holtensen

HOLTENSEN. Der Förderverein der St.-Aegidien-Kirche konnte mit dem Konzert von „Groovin‘ Valley“ mehr als 100 Musikbegeisterte in die Kirche nach Holtensen locken.

veröffentlicht am 19.02.2019 um 14:07 Uhr

Im stimmungsvoll beleuchteten Gotteshaus bot der Chor unter der Leitung von Hans Vogt ein abwechslungsreiches Programm. Angefangen von Worksongs aus den Südstaaten, über Gospel, bis zu Folk und Pop war fast alles vertreten. Cello, Querflöte und Klavier harmonierten mit dem Chor zu einem vollen Sound.

Klassik wurde ergänzt durch schlichte, sehr schön interpretierte Volkslieder. Drei Solistinnen boten einen besonderen Akzent. Die Spendeneinnahmen werden dem Verein „Mit offenen Armen“ übergeben. Dieser Verein hat sich das Ziel gesetzt, mit seinen Aktionen ein offenes und tolerantes Miteinander in unserer Gesellschaft zu fördern.

Der nächste Auftritt des Chores findet am 24. März, zusammen mit dem Emmerthaler Blasorchester, in der Aula des Albert-Einstein-Gymnasiums statt. Das Konzert beginnt um 17 Uhr.pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige