weather-image
13°

Kreisjugendleiter laden zur Fortbildung ein

Grillparty mit Übernachtung

Bad Münder/Bennigsen. Die Jugendleiter in einem Schützenverein sollten fachlich immer auf dem neuesten Stand sein und ihre Schützlinge durch gezielte Anleitungen gut unterstützen können. Aus diesem Grund hat die Kreisjugendleiterin Alice Mathea gemeinsam mit dem Kadertrainer C Holger Schmolke alle Jugendleiter aus dem Kreisschützenverband Deister-Süntel-Calenberg für Sonntag den 22. Mai von 10 Uhr bis 15 Uhr zu einem Anschlagstraining in das Schützenhaus des SSV Bad Münder eingeladen. In Trainingseinheiten wird der Stehend-, Liegend- und Kniendanschlag mit dem Luftgewehr theoretisch besprochen und praktisch geübt. Gewehr und Schießbekleidung sollten von jedem Teilnehmer mitgebracht werden. Anmeldungen zu diesem Training sollten über die Kreisjugendleiterin Alice Mathea (050423324, oder Email alice.kreisjugend@online.de) oder über den Trainer C Holger Schmolke (05042509628, Email hol.schmolke@t-online.de) bis zum 19. Mai erfolgen. Alice Mathea und Sylvia Wöhl laden die Jugendlichen der Mitgliedsvereine des Kreisschützenverbandes auch zu einer Grillparty mit Übernachtung in das Freibad nach Bennigsen vom 17. Juni bis zum 19. Juni ein. Treffpunkt ist am 17. Juni um 16 Uhr vor dem Freibad. Nach dem Aufbau der Zelte kann das Bad bis 21 Uhr genutzt werden. Um die Teamfähigkeit steigern zu können, und nicht zu viele Zelte aufbauen zu müssen, bittet die Kreisjugendleitung darum, die Zeltaufteilung bereits im Vorfeld vorzunehmen. Die Kosten für diese Freizeit betragen einschließlich der Eintrittsgelder, Verpflegung und Versicherung 25 Euro je Teilnehmer. Anmeldungen über die Schützenvereine oder per E-Mail an alice.kreisjugend@online.de oder silviaaxel@t-online.de

veröffentlicht am 12.05.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 15:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt