weather-image
14°
Awo-Programm für das zweite Halbjahr steht

Grillfest bei Seifert

Rehren (la). Die Mitglieder der Arbeiterwohlfahrt (Awo) Rehren haben sich zum Abschluss des ersten Halbjahres auf dem Hof Seifert zum Grillen getroffen. Andreas Seifert bewirtete die rund 20 Frauen mit Produkten seines Hofladens. Es wurde fröhlich gesungen und viel erzählt.

veröffentlicht am 27.06.2008 um 00:00 Uhr

In fröhlicher Runde haben die Awo-Frauen gegrillt. Foto: la

Die Vorsitzende, Ursula Sapia, stellte das Awo-Programm für das zweite Halbjahr vor: "Vom 26. bis 28. September reisen wir nach Cuxhaven." Unter dem Motto "Nordsee Ahoi" ist ein Hotel mit Halbpension ausgewählt worden, eine Kutschfahrt zur Insel Neuwerk und eine Fahrt mit dem Halunda-Jet nach Helgoland sind geplant. Außerdem ist der Eintritt in das "Ahoi-Bad", das direkt gegenüber des Hotels liegt, kostenlos. Die Reise kostet 270 Euro im Doppelzimmer und 290 Euro bei Einzelzimmerbuchung. Aber auch zahlreiche Tagesfahrten sind im zweiten Halbjahr geplant. Bereits am Dienstag, 19. August, geht es in die Bickbeeren nach Brokeloh. Für Dienstag, 9. September, sind ein Besuch bei der Firma Wenatex in Hannover und eine Kutschfahrt in Celle vorgesehen. Am Dienstag, 14. Oktober wandern die Awo-Mitglieder von Rehren aus zum Heimatmuseum in Hattendorf. Dort ist ein gemeinsames Kaffeetrinken geplant. Wer nicht so gut zu Fuß ist, kann auch mit dem Auto nach Hattendorf kommen. Fahrgemeinschaften werden gebildet. Für Dienstag, 28. Oktober ist ein Treffen im Ratssaal vorgesehen und am Dienstag, 11. November, wird an gleicher Stelle über den Hospizverein und seine Arbeit informiert. Anmeldungen für alle Fahrten nehmen Lenchen Allert (05752) 1578, Isolde Homeier (05752) 558 und Inge Hallmann (05752) 682 entgegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt