weather-image
28°
Frisurenwettbewerb: Nadine Gerke, Semra Aslan und Irina Bender holen die Siegerpokale

Grandiose Glamour-Show bei Preisverleihung

Rinteln (la). Die Verleihung der Pokale des Frisurenwettbewerbes in der Kundenhalle der Sparkasse in der Klosterstraße ist eine glamouröse Show gewesen. Modetrends für Erwachsene und Kinder, Hochzeitsmode, natürlich die neuesten Frisurentrends und zauberhaften Blumenschmuck bekamen die zahlreichen Gäste zu sehen. Thomas Fricke, Obermeister der Friseurinnung Schaumburg, moderierte den Abend.

veröffentlicht am 30.06.2007 um 00:00 Uhr

Sandra Neulen, Irina Bender und Christina Wolf (v.l.) mit ihren

Über eine Treppe gelangten die Akteure auf die Show-Bühne. Den Auftakt machten Brautpaare, die die Zuschauer sofort verzauberten. Schließlich zeigten einige Kinder die neueste Mode von Kids Fashion und jungen Damen und Herren präsentierten die Sommertrends des Modehauses Rumke aus Rinteln. Für die feschen Frisuren, die auf der Bühne vor den Augen der Zuschauer immer wieder umgestylt wurden, sorgten Intercoiffure Thomas Fricke und die Mitarbeiterinnen vom Team-Friseur aus Rinteln sowie Emidio Gaudioso von Xsesso Hair da Emidio aus Bückeburg. Die Galafrisuren wurden mit Blumenschmuckaus dem Floristikstudio Sabine Brinkmeyer vollendet. Die wichtigsten Akteure auf der Bühne waren aber die auszubildenden Friseurinnen, denn sie hatten durch die Teilnahme an dem Wettbewerb, den die Friseurinnung Schaumburg zusammen mit der Sparkasse Schaumburg und den Berufsbildenden Schule in Rinteln organisiert hat, diesen Abend erst möglich gemacht. Eine Jury hatte vor einigen Woche eine Vorauswahl der schönsten Frisuren aller drei Lehrjahre getroffen. Die Modelle wurden auf Plakaten den Kunden der Sparkasse vorgestellt, die ihre Stimmen für die Nachwuchs-Friseurinnen abgeben konnten. Knapp 500 Sparkassenkunden haben dies getan. Thomas Fricke bat die angehenden Friseurinnen der einzelnen Lehrjahremit ihren Modellen auf die Bühne und Prominenten war es vorbehalten, die Gewinnerinnen auszuzeichnen. So gratulierte der Bundestagsabgeordnete, Sebastian Edathy, der Siegerin des ersten Ausbildungsjahres. Nadine Gerke von "Kamm in" in Rinteln erhielt die Siegertrophäe. "Sonst vergebe ich Preise an Kaninchenzüchter. Da ist dies hier doch mal etwas anderes, denn Frisuren sind echte Kunst", freute sich Edathy. Platz zwei im ersten Ausbildungsjahr ging an Julia Warkentin aus dem Salon von Anke Neermann in Kathrinhagen und Anna-Lena Oertel aus dem Salon von Thomas Fricke kam auf Platz drei. Im zweiten Ausbildungsjahr siegte Semra Aslan aus dem Salon Ryff in Stadthagen. Den Pokalüberreichte der Vizepräsident der Intercoiffeure Deutschlands, Walter Wortmann. Platz zwei holte sich Sina Spier vom Teamfriseur in Rinteln und Jessica Jung von Xsesso Hair da Emidio aus Bückeburg wurde Dritte. Das dritte Ausbildungsjahr zeigte traumhafte Galafrisuren. Irina Bender aus dem Salon Lage-Stein in Stadthagen wurde von den Sparkassenkunden als Siegerin gewählt und bekam den Pokal von Sparkassenvorstandsmitglied Günther Klußmeyer überreicht. Sandra Neulen, Auszubildende bei Thomas Fricke, kam auf Platz zwei und Christina Wolf von Xsesso Hair da Emidio aus Bückeburg wurde Dritte. Aber nicht nur für die Akteurinnen gab es Preise. Jeder der seine Stimme für eine der Frisuren abgegeben hatte, hatte die Chance, einen von sechs Friseurgutscheinen im Wert von 50 Euro gewinnen. Gezogen wurden Jürgen Engelke aus Stadthagen, Nina Sellenies aus Bückeburg, Günther Gerke aus dem Kalletal, Visar Ademi aus Stadthagen, Hans-Joachim Prinnke aus Rinteln und Gabriela Wille aus Stadthagen. Beim Finale kamen noch einmal alle Akteure der Glamour-Show auf die Bühne. Yvonne Selzener von der BBS Rinteln ergriff das Mikrofon und dankte dem Moderator Thomas Fricke: "Er ist manchmal etwas verrückt, abergenial. Besser noch als Thomas Gottschalk."

Das Modegeschäft Kids-Fashion, zeigt, es müssen nicht Schlabberj
  • Das Modegeschäft Kids-Fashion, zeigt, es müssen nicht Schlabberjeans sein.
Henrik Rumke fotografiert seine Modelle für die Firmenchronik.
  • Henrik Rumke fotografiert seine Modelle für die Firmenchronik.
So tritt man vor den Standesbeamten - aktuelle Hochzeitsmode, el
  • So tritt man vor den Standesbeamten - aktuelle Hochzeitsmode, elegant präsentiert.


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare