weather-image
16°

"Was manche für Andenken haben": Blindgänger aus dem Ersten Weltkrieg in Wohnhaus entdeckt

Granatenfund: Explosives lagert im Keller

Stadthagen (gus). Ein 29-jähriger Stadthäger hat gestern einen explosiven Fund gemacht. Im Keller seines Hauses entdeckte er zwei Granaten - aus dem Ersten Weltkrieg, wie Ermittlungen der Polizei ergaben. Eingeschlagen haben die Bomben dort jedoch nicht. Die unscheinbar wirkenden Sprengkörper lehnten in einer Ecke an derWand.

veröffentlicht am 14.03.2007 um 00:00 Uhr

Unscheinbar aber gefährlich: Zwei fast 100 Jahre alte Granaten l


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt