weather-image
14°
Bläsercorps zelebriert Hubertustag / Meinser Kirche jagdlich geschmückt

Gotteshaus in Jägerhand

Meinsen (mig). Gemeinsam mit zahlreichen Gottesdienstbesuchern hat der Jagdhornbläserchor der Kreisjägerschaft Schaumburg in der Kirchengemeinde Meinsen am 3. November traditionell den Hubertustag gefeiert.

veröffentlicht am 10.11.2007 um 00:00 Uhr

Die in rot und schwarz gewandeten Jagdhornbläser bieten mit ihre

Unter der Leitung von Klaus Gehrke spielten die Bläser in der mit einem Geweih und Laub dekorierten Kirche Choräle wie "Großer Gott wir loben dich" und "Nun danket alle Gott". Ganz in rot und schwarz gekleidet, boten die Musiker mit den riesigen Parforce-Hörnern im Kirchenschiff einen prächtigen Anblick. Pastor Ulrich Hinz predigte zum Thema Reformation.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare