weather-image
Gospelchor "Rhythm of Life" gibt sein Jahreskonzert in der Stadtkirche

Gospel und moderne Kirchenlieder

Bückeburg. Nachdem die vier erfolgreichen Aufführungen des Musicals "Children of Eden" von Stephen Schwartz nun fast ein ganzes Jahr zurückliegen, hält der Gospelchor "Rhythm of Life" (Leitung: Imke Röder) die Zeit für gekommen, den Zuhörern das neue Repertoire zu präsentieren. Dazu lädt der Chor für Sonnabend, 20. September, um 19 Uhr in die Stadtkirche ein.

veröffentlicht am 17.09.2008 um 00:00 Uhr

"Rhythm of Life" stellt beim Jahreskonzert in der Stadtkirche da

"Children of Eden" und das im Jahr 2004 aufgeführte Musical "Godspell" sind nicht ganz in Vergessenheit geraten, Höhepunkte beider Musicals sollen erneut auf dem Programm stehen. Daneben wird der Chor aber auch bekannte und unbekannte Spirituals, Gospels, afrikanische Lieder und moderne Kirchenlieder zum Besten geben. Neu hinzu kommen in diesem Jahr auch einige Popsongs. Nach dem Verständnis der Afrikaner besteht Musik keinesfalls nur aus Gesang oder Tönen, sondern immer auch aus Tanz und Bewegung. In Musik aus Afrika haben die traditionellen Gospels und Spirituals ihren Ursprung. So will "Rhythm of Life" auch in diesem Jahr die Freude am gemeinsamen Musizieren deutlich werdenlassen. Singen macht Spaß, und die Sängerinnen und Sänger möchten ihre Freude an der Musik ihren Zuhörern mitteilen und mit ihnen teilen. So verspricht dieser Abend nicht nur von der Liedauswahl her ein abwechslungsreiches Programm. Die Chormitglieder, die sich in wöchentlichen Proben und einigen Probenwochenenden vorbereitet haben, würden sich über zahlreiche Zuhörer freuen und hoffen, sie mit ihrer Freude anzustecken. Termin: Das Konzert beginnt am Sonnabend, 20. September, um 19 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr) in der Stadtkirche. Der Eintritt ist frei.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare