weather-image

Neue Show bis 26. Februar in Hannover zu sehen

GOP-Show „Asia“ punktet mit sinnlichem Charme

Hannover (ey). Ramazan Yumrutepe hat auf Sand gebaut. Körnchen für Körnchen baut er Luftschlösser, die kaum länger als zwei Minuten bestehen und sich trotzdem für eine kleine Ewigkeit in der Erinnerung seiner Zuschauer festbrennen. Wisch – und weg sind sie. Aus dem, was übrig bleibt, erwächst ein neues Kunstwerk, ganz aus Sand, nur aus dem Spiel von Schatten und Licht gezeugt. Der türkische Sandmaler verleiht der neuen Show „Asia“ im GOP Hannover (Georgstraße) bis zum 26. Februar einen geheimnisvollen Rahmen.

veröffentlicht am 18.01.2012 um 11:37 Uhr

270_008_5146956_frei101_2101_Sand_im_Getriebe1.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt