weather-image
17°
Sonnabend in der Kulisse: A cappella mit den "Voice Males"

Goldkehlen aus Flandern kommen

Rinteln (ur). Aus der Frittenmonarchie Belgien kommt das Vokal-Ensemble "Voice Male", das am nächsten Sonnabend, 29. November, um 20 Uhr mit seinem neuen A-cappella-Programm "Hithithurra" im Freizeitzentrum Kulisse gastiert. Schon seit einem Dutzend Jahren sind die "Voice Males" in Sachen a cappella europaweit unterwegs.

veröffentlicht am 25.11.2008 um 00:00 Uhr

"Vielleicht das Beste, was es heute in diesem Bereich zu hören gibt", urteilt Stadtjugendpfleger Peter Luden als Kenner der Szene. Immerhin haben die sechs mehr oder minder jungen Männer, die ihre musikalische Laufbahn zum Teil beim Knabenchor von Antwerpen begannen, im Auf und Ab ihrer Karriere nicht nur mehrere erfolgreiche Tonträger produziert, sondern sich in der Türkei in Zusammenarbeit mit dem dortigen Popstar Sertab Erener den Status einer Band ersungen, die schon ganze Stadien füllen konnte - Sertab war immerhin Gewinner des "Eurovision Songfestival" im Jahre 2003! Die Fangemeinde der "Voice Males" in ganz Europa reist den Goldkehlen aus Flandern nicht nur nach, sondern nimmt sogar an Online-Kursen in deren typischer pop-orientierter Gesangstechnik teil. Karten: Der Vorverkauf läuft über die Schaumburger Zeitung und das Freizeitzentrum "Kulisse" und empfiehlt sich nicht nur für die begehrten Plätze in der ersten Reihe. Einlass ist um 19.30 Uhr.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare