weather-image
16°

Carsten Schmarsel und weiteren Mitgliedern von der DLRG-Ortsgruppe Osterwald von der Bezirksleitung gedankt

Goldenes Verdienstabzeichen

Osterwald. Carsten Schmarsel wurde für sein großes ehrenamtliches Engagement in der DLRG-Ortsgruppe Osterwald und im Waldbad Osterwald geehrt. Auch Karin Schäfer weiß als Bezirksleiterin der DLRG, was Schmarsel in den letzten Jahrzehnten geleistet hat.

veröffentlicht am 07.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 17:41 Uhr

270_008_6235858_wvh_0703_Verdienstabzeichen_Foto2.jpg

Ab 1983 übernahm er ehrenamtliche Vorstandsarbeit. Zunächst als technischer Leiter, dann als zweiter Vorsitzender und nach dem überraschenden Tod des damaligen Vorsitzenden seit 1988 als Vorsitzender der Ortsgruppe Osterwald. Daher ehrte sie nun Schmarsel mit der zweithöchsten Auszeichnung der DLRG, dem goldenen Verdienstabzeichen.

Und es gab noch weitere Ehrungen. So wurden für 10-jährige Mitgliedschaft Miriam Kuhrt, Petra Kuhrt, Steffen Kuhrt, Denise Frankewitz und Domingos Pereira geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurde Werner Ziron und für 40 Jahre Mitgliedschaft Jens Gue geehrt. Die Ehrungen für Carolina Pozo (25 Jahre) und Alfons Linke (40 Jahre) werden nachgeholt.

Bei den Wahlen zeigte sich schließlich, welch großes Vertrauen der Vorstand genießt. Hier kam es zur Wiederwahl des Vorsitzenden Carsten Schmarsel, des Stellvertreters Wolfgang Döbler, des Schatzmeisters Torsten Hofer, des stellvertretenden Schatzmeisters Ralph Grosser und der technischen Leiter Jens Gue und Malte Steinberg. Ebenfalls gewählt wurden der Vereinsarzt Thomas Kaluza, für die Öffentlichkeitsarbeit Jutta Neumann und Susanne Baumann, die Beisitzer Thomas Liesegang, Nina Haves und Ralf Rathmann, der Justiziar Wolfram Ringleff und die stellvertretende Justiziarin Melanie Hofer.

Die 306 Mitglieder der Ortsgruppe waren vergangenes Jahr sehr aktiv. Denn neben dem Schwimmtraining wurde auch viel vom Team für die Allgemeinheit getan. So gab es etwa eine Tagesfahrt in den Harz und eine Kohlwanderung. Auch beim Sommerfest im Waldbad, dem Weinfest im Emil-Isermeyer-Haus und beim Weihnachtsmarkt halfen die Schwimmer gern.

Jugendleiter René Ringleff berichtete von der mehrtägigen Fahrt nach Schloss Dankern und vom Wasserballturnier in Salzhemmendorf. In diesem Jahr plant die Jugend der Ortsgruppe einen Aufenthalt im Sauerland und neben den vielen Aktivitäten in Osterwald auch Aktionen in Coppenbrügge oder Bodenwerder. gök



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?