weather-image
19°
×

Goldener Sonntag: Kurdirektor verteidigt Eintrittspreise

Bad Pyrmonts Kurdirektor Maik Fischer hat sich sehr zufrieden mit dem Verlauf des diesjährigen "Goldenen Sonntags" gezeigt, auch wenn das vorher gesteckte Ziel von 7000 zahlenden Besuchern nicht erreicht worden ist. Gezählt worden seien 6300 zahlende Gäste, so Fischer, der die Höhe der Eintrittspreise verteidigte.

veröffentlicht am 02.09.2019 um 15:37 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige