weather-image
×

Ehrungen beim Schießsportverein Bad Münder

Goldene, silberne und bronzene Nadeln

Bad Münder. Dass ein Verein nicht ohne die Mithilfe und Treue seiner Mitglieder auskommen kann, dürfte eine allgemein bekannte Tatsache sein.

veröffentlicht am 25.04.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 12:41 Uhr

So kann auch der Schießsportverein Bad Münder mehr als zufrieden sein, eine Anzahl solcher Mitglieder in seinen Reihen zu wissen.

Im Rahmen seiner Jahreshauptversammlung konnte sich der 1. Vorsitzende des SSV, Lothar Jaschinski, nunmehr bei einigen seiner Mitglieder bedanken und sie für ihre Leistungen und langjährige Mitgliedschaft auszeichnen.

So konnte er Karin Bergmann, Lutz Schröder, Markus Konopka und Sven Eilers mit je einer Urkunde und Anstecknadel für ihre 10-jährige Mitgliedschaft im SSV auszeichnen. 20 Jahre Mitglied im SSV sind Achim Lux, Wolfgang Narzynski, und Heinz Gunnar Thies. Sie erhielten ebenso eine Urkunde wie Ursula Döring und Renate Starke, die schon 30 Jahre im SSV Bad Münder sind.

Ehrungen für 15-jährige Mitgliedschaft im Sportschützenverband erhielten Tatjana Pipial, Britta Oertel, Silvia Schlichting sowie Volker Bogorinski, Alfred Dehnert, Marino Di Tullio, Henning Grote, Heinz Meier, Heinz Hundertmark, Werner Linke, Herbert Schlichting und Tobias Rust. Renate Vogt ist 25 Jahre im Schützenbund und entsprechend geehrt worden. Wilfried Lange sowie das Ehepaar Kathrin und Wilfried Hohnroth gehören dem Schützenbund 40 Jahre an. Für besondere Verdienste im SSV Bad Münder wie auch im Schützenwesen wurden Iris Schaldach, Dieter Andexer, Hans-Jörg Bendlin und Markus Lubina mit der Verdienstnadel in Bronze vom KSV DSC geehrt. Die silberne Verdienstnadel ging an Marina Meyer und Peter Waldvogel. Für ihre besonderen Leistungen und Verdienste erhielten Kathrin Hohnroth, Carsten Spilker, Karl-Friedrich Brünnecke und Wilfried Hohnroth die Verdienstnadel in Gold. Hildegard Pautsch erhielt die bronzene Nadel des niedersächsischen Sportschützenverbandes und Ruth Grebe die silberne Nadel.

Karl Starke, langjähriger stellvertretender Schatzmeister und „Kneiper“ im SSV, wurde mit einer Urkunde sowie einem Präsentkorb vom SSV Bad Münder geehrt und künftig werden Bierdeckel mit seinem Konterfei das Schützenhaus „aufwerten“.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt