weather-image
12°
Marco Vankann wird als 1. Vorsitzender des NFV-Kreises Schaumburg auf dem Kreistag bestätigt / Ehrenmitgliedschaft für Dieter Halisch

Goldene Ehrennadel für Fritz Wehling, Wilhelm Dieterich und Wilfried Claus

Fußball (hga). Auf seinem alle drei Jahre stattfindenden Kreistag hat der Fußballkreis Schaumburg Marco Vankann für drei weitere Jahre als Vorsitzenden wiedergewählt. Personell gab es nur eine Veränderung, für den aus dem Vorstand scheidenden Karl-Heinz Drinkuth wurde Wilhelm Kläfker als Stellvertreter in den Vorstand gewählt.

veröffentlicht am 01.12.2008 um 00:00 Uhr

Fritz Wehling (stellvertretender Vorsitzender), Edgar Schönbeck (Schatzmeister) und Michael Trapp (Schriftführer) erhielten ebenfalls die Bestätigung für die nächste Amtsperiode. Keine Veränderungen in ihren Führungen gab es in den Ausschüssen. Wilhelm Kläfker ist weiter Vorsitzender des Schiedsrichterausschusses, Claus-Dieter Luchs (Presseausschuss), Ernst Führing (Lehrausschuss) und Marco Vankann (Spielausschuss) bekamen ebenfalls das Vertrauen der Versammlung für drei Jahre. Das Sportgericht bleibt unter der Leitung von Gerhard Klöpper. Wilhelm Dieterich, beim Kreisjugendtag wieder ins Amt des Jugendausschuss- Vorsitzenden gewählt, erhielt vom Kreistag die Bestätigung. Am Ende der laufenden Legislaturperiode zog Vankann in seinem Bericht eine positive Bilanz, blickte dann auf die kommenden drei Jahre. "Ehrenamtliche Mitarbeiter suchen und motivieren, vor allem jüngere Leute", beschrieb Vankann eine seiner Hauptaufgaben. Denn schon jetzt würden sich große personelle Veränderungen ankündigen. Beim nächsten Kreisfußballtag würden mindestens fünf Sportkameraden aus Altersgründen nicht mehr für die Arbeit im Kreisvorstand und den Ausschüssen zur Verfügung stehen, so Vankann. Ein weiterer großer Schritt sei dann die Einführung von neuen EDV-Programmen im kommenden Jahr. Diese sollen den verwaltungstechnischen Aufwand beim Kreis und den Vereinen erheblich verringern. "Das wird ein ziemlicher Kraftakt", blickte Vankann voraus. Eine besondere Ehrung für lange Jahre engagierter Arbeit im Jugendausschuss erhielt Dieter Halisch: Er wurde durch einen einstimmigen Beschluss des Kreistages zum Ehrenmitglied des NFV- Kreises Schaumburg ernannt. Für besondere ehrenamtliche Verdienste erhielten Anke Vöge (TSV Exten), Klaus Rinne (SV Nienstädt 09), Dieter Grupe (SC Auetal), Jürgen Bolte (VfR Evesen) und Hans-Heinrich Bade (TuS Sülbeck) eine Urkunde. Die silberne Ehrennadel für verdiente Sportler wurde an Günter Bade und Friedrich- Wilhelm Mensching überreicht, die Goldene Ehrennadel ging an Fritz Wehling, Wilhelm Dieterich und Wilfried Claus. Trainer Markus Bruns empfing für den TuS Jahn Lindhorst den DFB- Gold-Cup-Preis. Im Rahmen des Fair-Play-Projektes vom DFB wurden Gunter Schrage (F-Jugend, SV Sachsenhagen), Matthias Tatge (Jugendleiter, ETSV Haste), Lothar Klemme (Torwart, TSV Krankenhagen) und Marco Gregor (Schiedsrichter) ausgezeichnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt