weather-image
Seitüber 40 Jahren im Vorstand des Fischereivereins Schaumburg-Lippe aktiv

Goldene Anstecknadel für Horst Lebert

Bad Hiddenserborn (hn). "Petri Heil" hieß es jetzt im Hotel Bad Hiddenserborn bei der Jahreshauptversammlung des Fischereivereins Schaumburg-Lippe. Danach begann der erste Vorsitzende Günter Steierberg mit seinem Jahresbericht, in dem er besonders auf die große Zahl von über 2000 geleisteten Arbeitsstunden aufmerksam machte. Zudem informierte Steierberg die Mitglieder darüber, dass der Verein nunmehr alleiniger Fischereiberechtigter an der Bückeburger Aue in Niedersachsen ist.

veröffentlicht am 25.03.2008 um 00:00 Uhr

Stolz nimmt Horst Lebert (r.) die Urkunde für seine langjährige

Als weiterer Punkt stand die Mitgliederehrung auf der Tagesordnung. Der Bezirksleiter des Sportfischereiverbandes Niedersachsen, Achim Müller, ehrte Horst Lebert für seine über 40 Jahre währende Arbeit im Vorstand mit einer goldenen Anstecknadel sowie Gerd Alscher und den nicht anwesenden Karl-Heinz Wildhagen für über 20 Jahre mit einer silbernen Nadel. Auch vom Vertreter des Bundesverbandes deutscher Sportfischer, Rainer Schuhmann, bekamen Lebert, Alscher und Wildhagen Urkunden und Nadeln für ihre Verdienste überreicht. Jugendwart Ulrich Sauermann wurde für seine elfjährige Jugendarbeit geehrt. Er legte aus persönlichen Gründen sein Amt nieder. Auch die aktivsten Angler wurden geehrt, so wurde Detlef Mauelhagen bei den Herren und Henning Wecke bei den Jugendlichen zum aktivsten Angelfischer gekürt. Mit einer goldenen Nadel und einer Urkunde wurden Karl Steierberg, Dietrich Gerhard und Klaus Damke für ihre 40- jährige Mitgliedschaft geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Mirco Fahs, Ruediger Fahs, Joern Grone, Michael Kuehlewind, Holger Kuhn, Andre Nickel, Dieter Paleit, Manfred Reuter und Friedel Schmöe mit einer silbernen Nadel geehrt. Bei den Wahlen wurde Andreas Prösler zum neuen Jugendwart und Jörn Peter zu seinem Stellvertreter gewählt. Marlies Kruse übergab das Amt der stellvertretenden Seniorenwartin an ihren Nachfolger Harry Lücking. Die freigewordene Stelle des Kassenprüfers wurde mit Dr. Rainer Tänzer besetzt. Zum Schluss der Versammlung gab Steierberg in seiner Abschlussrede bekannt, dass es aufgrund des 90- jährigen Jubiläums des Vereins im Jahre 2009 einen Rabatt von 50 Prozent auf die Aufnahmegebühr im nächsten Jahr geben wird.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt