weather-image
10°
MTV Obernkirchen II bei der Hamelner Zweitvertretung

Göing und Griese in der "alten Heimat"

Handball (mic). Im Aufsteigerduell der Landesliga will die Reserve des MTV Obernkirchen ihre aufsteigende Form unter Beweis stellen und bei der Hamelner Zweitvertretung die ersten Auswärtspunkte einfahren.

veröffentlicht am 07.10.2006 um 00:00 Uhr

Allerdings müssen die MTV-Routiniers ohne Herbert Rachow auskommen. Der Obernkirchener Trainer befindet sich im Urlaub auf Mallorca. Dafür wird Betreuer und Ersatzcoach Andreas Haller die Regie auf der Auswechselbank übernehmen. "Das wird nicht einfach gegen die schnelle und junge VfL-Truppe! Wir müssen eine gute Leistung bringen, wollen die Partie diesmal offener gestalten", hofft MTV-Linksaußen Lars Dreier und erwartet in Hameln einen ganz heißen Tanz. Doch die ehemaligen Hamelner Carem Griese und Marc Göing werden in ihrer "alten Heimat" besonders motiviert zur Sache gehen. In Bestbesetzung und mit einer sattelfesten Abwehr ist den MTV-Cracks einiges zuzutrauen. Die Zuschauer dürfen sich auf eine packende und emotionsgeladene Auseinandersetzung freuen. Anwurf: Sonntag, 15 Uhr.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare