weather-image
12°

Glühwein auf Chefkosten: Wie Firmen Weihnachtsfeiern planen

Tanzen in der Großraumdisko, Glühwein trinken auf Firmenkosten oder gar keine Weihnachtsfeier: Mitarbeiter großer Unternehmen in Niedersachsen bekommen sehr Unterschiedliches von ihren Arbeitgebern geboten. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Die meisten Firmen wollten aber nicht verraten, wie viel Geld ihnen die Weihnachtsfeiern ihrer Belegschaft wert sind. Das hat mit dem Steuerrecht zu tun. Einzig der Aroma- und Dufthersteller Symrise aus Holzminden nannte Zahlen. Dessen Beschäftigte bekommen zwei Mal einen Zuschuss, wie ein Sprecher verriet. Zum einen hat die Geschäftsleitung die 3000 Mitarbeiter mit einem 20-Euro-Gutschein zum Umtrunk auf dem Holzmindener Weihnachtsmarkt eingeladen. Zum Anderen lasse das Unternehmen pro Mitarbeiter 15 Euro für die Weihnachtsfeiern der Abteilungen springen.

veröffentlicht am 27.11.2018 um 10:26 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt