weather-image
17°
×

Glück für Unfallfahrer in Holtensen

Glück im Unglück hat ein Autofahrer bei einem Unfall am frühen Samstagmorgen gegen 5.30 Uhr in Holtensen gehabt, bei dem er und sein Beifahrer unverletzt blieben. Der Fahrer, der nach Polizeiangaben alkoholisiert war, hatte auf einem Feldweg oberhalb der Bültestraße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war knapp vier Meter tief eine Böschung herab gestürzt. Der Wagen blieb auf dem Dach liegen, es entstand Totalschaden. Der Fahrer wurde anschließend von der Polizei mitgenommen, um den genauen Promillewert zu ermitteln. 

veröffentlicht am 26.12.2020 um 07:23 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.