weather-image
Kinder lesen gemeinsam mit Isabel Abedi aus "Lola" / Bekannte Kinderbuchautorin in der Stadtbücherei

"Glitzerstern am Mädchenbuchhimmel"

Bückeburg (lb). Volles Haus in der Bücherei: Unter dem Dach las die bekannte Kinderbuchautorin Isabel Abedi - von der Kritik auch als "Glitzerstern am Mädchenbuchhimmel" bezeichnet - aus ihrem neuem Roman der Lola-Reihe "Applaus für Lola".

veröffentlicht am 23.09.2006 um 00:00 Uhr

Lola ist Catgirl. Als Superheldin kämpft sie für das Gute, als megaberühmter Filmstar begeistert sie die Fans. - Das passiert aber leider nur nachts, wenn Lola nicht schlafen kann. Tagsüber ist sie das Schneewittchen im Theaterstück ihrer Schule. Der Weg zum Ruhm ist eben lang und hart. Doch dann werden Lola und ihre beste Freundin Flo von einer Kinder-Casting-Agentur entdeckt und zu einem Vorsprechen für den Kinofilm "Draculas Töchter" eingeladen! Catgirl war gestern, jetzt sieht sich Lola schon als Vampir durch die Lüfte fliegen ... 40 Kinder lauschten gespannt dieser Geschichte von Isabel Abedi, die von der Buchhandlung Frommhold und der Stadtbücherei nach Bückeburg geholt wurde. Abedi wurde 1967 in München geboren und wuchs in Düsseldorf auf. Sie war ein Jahr in den USA, wo auch als Praktikantin in einer Filmproduktion arbeitete. Anschließend arbeitete sie in Hamburg als Werbetexterin. In der Freizeit schrieb sie an Geschichten für Kinder, wovon sie heute leben kann. Ihre Bücher sind zum Teil in mehrere Sprachen übersetzt und mit Preisen ausgezeichnet worden. Zum Ende gab es eine Überraschung für die Kinder: Gemeinsam mit sechs Kindern las die Autorin in verteilten Rollen aus ihrem Buch.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare