weather-image
17°
Hier trifft eine wunderbare Landschaft auf die nächste

Gletscher und Palmen: Das Tessin der Gegensätze

Von Jean LeGrand

veröffentlicht am 17.04.2010 um 14:30 Uhr

270_008_4274673_Rei103_170.jpg

Bellinzona. Gegensätze ziehen sich an. Sagt man gemeinhin von der Liebe, trifft aber auch auf ganze Regionen zu. Gletscher und Palmen würde man in ein und demselben Land ja nicht unbedingt vermuten, und doch gibt es beides im Tessin. Nebst Bauklötzen, die die Urlauber hier staunen – wegen Gletschern und Palmen eben.

Das Tessin ist ein Schweizer Kanton. Gesprochen wird hier aber fast nur italienisch und eben kein Schwyzerdütsch. Schon wieder so ein Gegensatz. Dieser Landstrich ist wirklich voller Überraschungen, dabei aber gar nicht so groß. Nur sieben Prozent der Schweizer Landesfläche sind Tessin. Wenn man bedenkt, dass die Schweiz selbst nun auch nicht gerade riesig ist, reicht das nur für ein paar Tagesausflüge, könnte man annehmen. Doch falsch gedacht! Immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken; dafür sorgen vor allem auch die beiden großen Seen Lago Maggiore und Lago di Lugano. An deren Ufern fühlt sich der Urlauber wie auf Wolke sieben. Da werden auch zwei Wochen Erholung nicht langweilig. Eine Reise in den sonnigen Süden, in ein Blumenparadies mit reizvollen Gegensätzen. Eine Landschaft mit Palmen, Promenaden, verschwiegenen Gässchen und malerischen Plätzen und Berghütten verzaubert jeden, der hier lustwandelt.

Von den Gletschern der Zentralschweiz in die Palmenlandschaft des Lago Maggiore: Malerische Orte wie Locarno, Ascona und Stresa am Lago Maggiore laden zum Verweilen im Tessin ein. Kommen Sie mit auf eine Leserreise von Dewezet und Pyrmonter Nachrichten ins Tessin vom 16. bis 21. Oktober. Bei einem interessanten Ausflugsprogramm mit einer qualifizierten, deutschsprachigen Reiseleitung können Sie die malerische Landschaft rund um den Lago Maggiore kennenlernen. Der Reisepreis beträgt 645 Euro pro Person im Doppelzimmer. Reiseinformationen und Buchung unter der -Nummer 0 51 51 / 200-555 und in den Geschäftsstellen der Dewezet (Hameln, Osterstraße 15 - 19) und Pyrmonter Nachrichten (Bad Pyrmont, Rathausplatz).

270_008_4274672_Rei102_170.jpg

Raue Bergwelt oder sonnenbeschienene Ufer mit Palmen: Das Tessin bietet Urlaubern beides.

Fotos: Mondial Tours MT SA

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare