weather-image
×

Gleichstellungsbeauftragte offenbar gefunden

Über ein Jahr ist es jetzt her, dass bei der Stadt Hameln eine Gleichstellungsbeauftragte beschäftigt war. Nicole Glaß hatte zum 30. Juni 2017 gekündigt, die Verwaltung hatte die Teilzeit-Stelle mehrmals ausgeschrieben - ohne Erfolg. Bis jetzt, wie es scheint. "Wir sind zuversichtlich, dass es eine Lösung geben wird", sagt Stadtsprecher Thomas Wahmes - mehr aber auch nicht.

veröffentlicht am 24.08.2018 um 17:08 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt