weather-image
16°
×

Gemeindejugendfeuerwehrwettbewerb: Emmerthal mit nur drei Mannschaften dabei / Hoffnung auf höhere Beteiligung im kommenden Jahr

Gleich zwei Pokale erhielt die Jugendfeuerwehr aus Hajen

Emmerthal (sbr). Mit lediglich drei Mannschaften gingen die Jugendfeuerwehren der Gemeinde Emmerthal in diesem Jahr anlässlich ihres Gemeindewettbewerbs am Wochenende an den Start.

veröffentlicht am 28.06.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 11:21 Uhr

Ausgetragen wurde der Wettkampf in Kooperation mit den Jugendfeuerwehren der Stadt Bad Pyrmont. Diese Zusammenarbeit hat bereits Tradition, wobei in den vergangenen Jahren das Bad Pyrmonter Stadion überwiegend Austragungsort der Veranstaltung war. „Im kommenden Jahr findet der Wettbewerb auf Gemeinde- beziehungsweise Stadtebene voraussichtlich wieder einmal in Emmerthal statt und dann mit hoffentlich deutlich höherer heimischer Beteiligung“, so die Aussage von Emmerthaler Seite.

Das Ergebnis der Nachwuchsbrandschützer kann sich sehen lassen. Von den insgesamt vier Pokalen gingen zwei an die Jugendfeuerwehr Hajen. Mit dem besten A-Teil des Wettbewerbs, der Löschangriffsübung (977 Punkte), und dem besten B-Teil, dem Staffellauf (399 Punkte), gehörte den Hajenern auch der Gesamtsieg mit 1376 Punkten. Platz zwei ging an die Nachwuchsbrandschützer aus Börry (1313 Punkte) und den 3. Platz sicherte sich die JF Kirchohsen mit 1240 Punkten.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt