weather-image
23°

Marode Quere am Klärwerk wird jetzt saniert / Einsturzgefahr am Bauwerk nahe der Schlingmühle

Gleich zwei Brücken machen Buchholz Sorgen

Buchholz (tw). Der Rat hat der Firma "Hohmeier Anlagenbau" (Stadthagen) bei seiner jüngsten Zusammenkunft den Auftrag erteilt, die Fußgängerbrücke am Klärwerk zu sanieren. Es ist die letzte, oder - je nach Lesart - vorletzte Aue-Quere, welche den Politikern Kopfschmerzen macht. Die Kosten betragen 7600 Euro plus Mehrwertsteuer.

veröffentlicht am 31.05.2007 um 00:00 Uhr

Frank Rinne


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt