weather-image
10°
Konzert mit Sologitarrist Hein Brüggen

"Gitarrenmusik aus vier Jahrhunderten"

Bückeburg. "Gitarrenmusik aus vier Jahrhunderten" - unter diesem Motto steht ein Konzert mit dem Sologitarristen Hein Brüggen, das am Sonnabend, 1. April, um 20 Uhr in der Jetenburger Kirche in Bückeburg stattfindet.

veröffentlicht am 27.03.2006 um 00:00 Uhr

Hein Brüggen spielt in der in der Jetenburger Kirche Gitarrenmus

Das Programm des Künstlers spannt einen musikalischen Bogen, beginnend im Barock mit Kompositionen von Bach und Händel, über den spanischen Komponisten Fernando Sor als Vertreter der Klassik bis zur Romantik mit Werken von Isaak Albinez und führt schließlich über folkloristisch geprägte lateinamerikanische Gitarrenkompositionen bis zu von Hein Brüggen speziell für Konzertgitarre arrangierten Jazz-Standards. Der Eintritt kostet 7 Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare