weather-image
×

Giebelwand drohte einzustürzen

Feuerwehreinsatz in Ockensen: Eine Scheune drohte einzustürzen. Die Giebelwand des Gebäudes war vermutlich aufgrund heftiger Böen in gefährliche Schieflage geraten. Aus Hameln wurde die Drehleiter angefordert. Die Feuerwehr brachte schließlich mit einem Reißhaken gezielt das Gebäude zum Einsturz. Insgesamt waren 52 Rettungskräfte im Einsatz.

veröffentlicht am 15.12.2019 um 20:57 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt