weather-image
15°

Gewerkschaften rufen zu Warnstreiks in AKWs auf

Das Atomkraftwerk Grohnde soll am Montag (26. Februar) bestreikt werden. Die Gewerkschaften IG BCE und Verdi haben zu Warnstreiks aufgerufen, auch in den Kraftwerken Unterweser und Stade. Gefordert werden 5,5 Prozent mehr Gehalt für rund 600 Beschäftigte. Das AKW Grohnde wird derweil in den frühen Morgenstunden des 24. Februar zum 35. Brennelementwechsel und zur jährlichen Anlagenrevision vom Netz getrennt.

veröffentlicht am 23.02.2018 um 11:42 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt