weather-image
25°
×

Gesundheitstag im Kreishaus: Einschränkungen möglich / Behörden bitten um Terminabsprachen

Sechs Hamelner Behörden veranstalten am kommenden Dienstag (13. Oktober) im Kreishaus einen gemeinsamen Gesundheitstag. Auf dem Programm stehen viele Präventionsangebote, die dazu beitragen sollen, dass die Mitarbeitenden so lange wie möglich gesund durch den Büroalltag kommen. Während des Gesundheitstages kann es sowohl im Kreishaus als auch in einigen Abteilungen der Stadtverwaltung zu Einschränkungen kommen. Um Terminabsprachen in den beteiligten Behörden - neben dem Landkreis, die Stadt und das Amtsgericht Hameln, die Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr und das Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen - wird gebeten.

veröffentlicht am 08.10.2015 um 15:03 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 06:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige