weather-image
15°
×

Gesundheitsämter erhalten IT-System zum Check für Corona-Kontakte

Kontaktpersonen von Corona-Patienten sollen in Niedersachsen künftig auch über eine Zusatz-App Angaben zu ihrem Gesundheitszustand machen können. Die Anwendung ist Teil des IT-Systems Sormas, mit dem die Gesundheitsämter bis Ende des Jahres flächendeckend ausgestattet werden sollen, wie das Gesundheitsministerium am Freitag mitteilte. Das vom Helmholtz Zentrum für Infektionsforschung (HZI) entwickelte System unterstütze die Ämter bei der Identifizierung und Überwachung von Kontaktpersonen und werte die erfassten Daten auch epidemiologisch aus.

veröffentlicht am 07.08.2020 um 16:58 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt