weather-image
15°

Experte Matthias Gräbner analysiert Tourismus in Hessisch Oldendorf und Rinteln und schlägt Zusammenarbeit vor

"Gestrüpp" von Strukturen, zu viel Konkurrenzdenken

Rinteln (wm). Die Städte Rinteln und Hessisch Oldendorf wollen Tourismuswerbung und Marketing künftig gemeinsam gestalten. Voraussetzung dafür sei eine teilweise Umstrukturierung in der Verwaltung wie die Bereitstellung der dafür notwendigen Finanzen, machte Tourismusexperte Matthias Gräbner in der letzten Woche den Mitgliedern der Fachausschüsse aus Rinteln wie Hessisch Oldendorf in einer Sitzung im "Schaumburger Ritter" auf der Schaumburg deutlich.

veröffentlicht am 12.09.2007 um 00:00 Uhr

Matthias Gräbner


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt