weather-image
27°

Bläserkreis und Akkordarbeiter präsentieren im Palais einen bunten Melodienstrauß

Gespür für klangschönes Musizieren

Bückeburg. Unter dem Motto "Blech meets A-cappella" haben der Bläserkreis der Landeskirche und die "Akkordarbeiter" im Palais ein schmackhaftes Menü "geistlicher bis geistreicher" Werke aufgetischt, das den Zuhörern bestens mundete. Wenn auch beide Ensembles ein stark animiertes Publikum zurückließen, so fiel die Ansprache doch unterschiedlich aus: hier opulentes Blech - dort vier im Vergleich "sanfte" Männerstimmen. In Sachen Experimentierfreudigkeit und Engagement gaben sich die Teams allerdings identisch.

veröffentlicht am 08.10.2007 um 00:00 Uhr

Autor:

Dietlind Beinßen


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?