weather-image
24°
Ab heute: Karten für Weihnachtskonzert der Weserspatzen / Krasniza-Kinder fahren wieder / T-Shirts für Feuerwehr

"Gespenster" zum Abschied und Scheck für die Lebenshilfe

Rinteln (clb/who). Vier Wochen sind vorbei - und nun treten die elf Kinder aus Krasniza wieder ihre Rückreise nach Weißrussland an. Einen Monat lang haben sie in deutschen Gastfamilien gewohnt und an dem bunten Programm, welches von derÖkumenischen AG Krasniza sowie von Hiltraud Mumme organisiert worden ist, teilgenommen. Für das nächste Jahr werden schon jetzt neue Gasteltern gesucht - Interessierte können sich bei Helmut Schütte unter (05751) 3422 erkundigen und anmelden.

veröffentlicht am 27.02.2009 um 10:06 Uhr

Elfi und Werner Lohdorfüberreichen Marco Reinking den Scheck. Fo

Nach 27 Jahren Dienst an der Grundschule Deckbergen ist die Lehrerin Ursula Perrey aus Luhden zum Ende des Schuljahres in den Ruhestand verabschiedet worden. Sie unterrichtete Mathematik, Musik sowie Verkehrserziehung. Jahrelang war sie für die Leitung der Fahrradprüfungen sowie für die Betreuung der Theater-AG, der Blockflötengruppe sowie der Streicher zuständig. Für ihren Abschied hat ihre Theater-AG das Stück "Frau Carolines Dachgespenster" aufgeführt. Schulleiterin Dagmar Tadge überreichte Ursula Perrey im Auftrag des Kultusministeriums noch eine Urkunde und einen Blumenstrauß. Große Freude bei der Rintelner Lebenshilfe: Bei der Jubiläumsfeier von "Elfi's Bistro" an der Bahnhofstraße waren 460 Euro zusammengekommen, die die Gäste für die Lose einer Tombola bezahlt hatten. Am Ende rundete Geschäftsführer Werner Lodorf den Betrag auf 500 Euro auf undüberreichte den Scheck jetzt an Marco Reinking , den stellvertretenden Wohnheimleiter der Einrichtung an der Waldkaterallee. Die Weserspatzen sind gerade vom Tag der Niedersachsen aus Cuxhaven zurück, da steht schon der nächste Besuch vor der Tür. Peter Feller , Chef der Süd-West-Starparade, besuchte den Vorsitzenden der Weserspatzen Ulrich Requardt und seine Lebensgefährtin Kerstin Ritschel in Rinteln. Neben diesem privaten Besuch wurden auch letzte Details für das Konzert am 8. Dezember in Rinteln abgeklärt. Rund um Hansy Vogt vom südwestdeutschen Rundfunk und seinen Feldbergern sind auch Vincent& Fernando dabei, die 2006 den 2. Platz beim Grand Prix der Volksmusik belegt haben. Henry Arland - Grand-Prix-Sieger 1994 mit seinen Söhnen - sowie S onja Christin sind dem Rintelner Publikum schon durch denöffentlichen Auftritt beim Rintelner Adventszauber bekannt. Konzertkarten sind bereits jetzt über die Tickethotline (05751) 42062 sowie in Rinteln bei Photo Struck, der Schaumburger Zeitung, sowie im Internet unter www.weserspatzen.de erhältlich. Der Geschäftsführer der D2-Vodafone-Shops Rinteln-Bückeburg, Sascha Gomolzig , selbst Mitglied der Feuerwehr Steinbergen, hat kürzlich den Erwachsenen der Aktiven-Gruppe und den Jungen und Mädchen der Jugendfeuerwehr 50 Sweatshirts sowie 50 T-Shirts als Ergänzung ihrer persönlichen Ausrüstung überreicht. Die zwei gesponserten Notfallhandys mit wiederkehrendem Gesprächsguthaben sollen auf den Einsatzfahrzeugen stationiert werden.

Schulleiterin Dagmar Tadge (r.)überreicht Ursula Perrey Blumen u
  • Schulleiterin Dagmar Tadge (r.)überreicht Ursula Perrey Blumen und Urkunde. Foto: clb
Ein letztes Abschiedsfoto, dann geht es für die Krasniza-Kinder
  • Ein letztes Abschiedsfoto, dann geht es für die Krasniza-Kinder wieder nach Hause. Foto: clb

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare