weather-image
22°

DRK Benstorf gedenkt zahlreicher Veranstaltungen / Ehrungen

Geselligkeit in guter Gemeinschaft

Benstorf (top). An Geselligkeit mangelt es den Mitgliedern des DRK Ortsvereins Benstorf nicht. Unzählige Ausflüge, gemeinschaftliche Nachmittage und der Besuch kranker oder älterer Mitglieder, aber auch das Verteilen von Weihnachtsgeschenken oder Besuche bei Ehejubiläen standen bei dem 136 Mitglieder starken Verein im vergangenen Jahr auf dem Programm. In ihrem Jahresrückblick ging die erste Vorsitzende Renate Erber detailliert auf die umfassenden Aktivitäten ein. Das gesellige Karnevalstreiben, Vorträge der Polizei über Prävention vor Einbrüchen, Diebstählen und Trickbetrüger, eine Tagesfahrt nach Bad Frankenhausen und Sangerhausen sowie der Besuch der Freilichtbühne Osterwald, um nur einige Punkte zu nennen. Die geplanten Aktivitäten für das Jahr 2009 nahmen die 39 Anwesenden gespannt zur Kenntnis. Neben der Teilnahme am Bossel-Turnier am 25. April, dem Besuch des Operettencafés in Bad Münder und anschließendem Besuch der Aufführung „Dein ist mein ganzes Herz“ am 11. Juni, einem Grillnachmittag in „Glück Auf“ am 22. Juni, dem Besuch der Freilichtbühne im August sowie einer Halbtagesfahrt am 16. September steht das alljährlich stattfindende Blutspenden in der Grundschule Oldendorf am 24. August auf dem Plan.

veröffentlicht am 01.04.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 20:21 Uhr

270_008_4084095_wvh_DRK_Be.jpg

Der Kreisgeschäftsführer des DRK, Hubert Volkmer, sowie Renate Erber nahmen die Ehrungen vor. Für 25 Jahre wurden Horst Wehrhahn, Dagmar Brieke, Gabriele Walter, Hildegard Thielke, Ina Hofmann, Erika Breves, Ilona Weckwerth, Renate Erber, Friedrich-Wilhelm Knust und Karin Nagel ausgezeichnet. 40 Jahre halten Irma Koch, Gerda Dehn, Lieselotte Dehn, Regina Brandes, Dorothea Kruse sowie Brigitte Kursawe dem DRK die Treue. Auf 50 Jahre Vereinszugehörigkeit kann Christa Wehrhahn blicken, die mit der goldenen Ehrennnadel ausgezeichnet wurde.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?