weather-image
20°
×

Vergleichsschießen der Vereine in Ohr

Geselliger Wettbewerb

Ohr. Beim Dorfpokalschießen unter der Regie des Schützenvereins Ohr 1904 e.V. und der Feuerwehr Ohr e.V. „kämpften“ wieder die Mannschaften von Musikverein, Schützenverein Damen, Schützenverein Herren, Feuerwehr und Forst- und Realverband um das Wanderpokalschild für die beste Mannschaft. Da es immer wieder Vereine gab, die keine Mannschaft mit fünf Personen aufbieten konnten, wurde erstmals um Einzelpokale für den besten Schützen und die beste Schützin geschossen. Gespendet hat die Pokale der Schützenverein. Leider fanden trotzdem nur die Mitglieder von fünf Vereinen und Gemeinschaften zum Wettkampf ins Dorfgemeinschaftshaus. Ortsbrandmeister Joachim Gens und Schützenvereinsvorsitzende Dörte Schirmag verlasen die Sieger: Als beste Mannschaft konnte erstmals der Musikverein das Mannschaftsschild entgegennehmen. Helga Klocker, Heidrun Rekate, Friderike Bodenstab, Marcel Stäsche und Karin Meyer sorgten für das beste Mannschaftsergebnis. In der Einzelwertung freuten sich Karin Meyer und Dieter Schirmag über die Einzel-Wanderpokale.

veröffentlicht am 17.03.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige