weather-image
25°
Besucherbergwerk attraktiv für Firmen

Gesellige Weinprobe in der Unterwelt

Kleinenbremen (ly). Ein Gutes hat die Kälte ja: Der Weißwein kommt von allein auf Temperatur. Wer unter Tage fährt, sollte sich bei neun bis elf Grad Celsius warm anziehen. Dann winkt ein Erlebnis von unvergesslicher Schönheit - ob mit oder ohne Rebensaft.

veröffentlicht am 25.06.2008 um 00:00 Uhr

0000491128.jpg

Zu einer Weinprobe im Besucherbergwerk konnte die WEZ-Vinothek jetzt 125 ihrer insgesamt fast 1300 Mitglieder begrüßen. Mit der Grubenbahn war es zuvor durch die Dunkelheit 800 Meter weit in den Berg gegangen. Karl-Heinz Daum, früher Betriebsleiter der seit langem stillgelegten Zeche und heute Chef des Besucherbergwerks, sowie weitere ehrenamtliche Grubenführer kümmerten sich um die Gäste vom Weinclub. "Dieser Bereich hat etwas Mystisches, Unheimliches", befand Klaus Niedermeier, Geschäftsführer der Märkte, und ermunterte die Weintrinker: "Genießen Sie überraschende Momente der Kühle in der Unterwelt." Wie das Filialunternehmen WEZ entdecken zunehmend Firmen das Besucherbergwerk als Ort für Events. Zur Abwechslung gibt's demnächst mal Literatur: Für den 6. September ist eine Harry-Potter-Lesung der Portaner Stadtbibliothek geplant.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare