weather-image
23°

Gemütliche Treffen der Chormitglieder

Gesellige Eintracht

Hachmühlen. Wenn sich auch gelegentlich wehmütige Stimmung einstelle, weil „wir nicht mehr dabei sind“, wie etwa beim letzten Adventskonzert in der Kirche, müsse sich der gemischte Chor aber keineswegs im Mauseloch verkriechen, fasste Vorsitzende Gabriele Schmidt den Istzustand des Vereins zusammen. Schließlich sei der Name „Eintracht“ seinerzeit gewählt worden, als nach einer jahrelangen Flaute im Männergesangverein endlich Frauen hinzukamen und es „gemischt“ zu einem erfolgreichen Neubeginn kam. Die Sängerinnen und Sänger trafen sich zu Spielenachmittagen, unternahmen eine Weserfahrt, hatten bei gemeinsamen Grill- oder Filmabenden viel zu erzählen und beendeten das Jahr mit einer zünftigen Weihnachtsfeier. Die Vorstandswahl leitete Ex-Parlamentarier Helmut Steinwedel. Wiedergewählt wurde Gabriele Schmidt als Vorsitzende, Gerhard Honig als Vize, Marina Fredebold als Schriftführerin und Angelika Drewes als Kassiererin. Steinwedel will sich als Sänger bei einem eventuellen Neuanfang bewerben. Als seltene Erscheinung bei Vereinen beschloss die Versammlung auf Antrag des Vorstands und nach leidenschaftlichen Debatten eine Absenkung des Jahresbeitrags auf 25 Euro. Als das vorläufige Programm für dieses Jahr nannte die Vorsitzende eine Ausflugsfahrt mit Kaffeeklatsch, ein Bingo-Grillen sowie eine Adventsfeier.pr

veröffentlicht am 21.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 14.11.2016 um 15:59 Uhr

270_008_7857738_wvh_2104_Hachmuehlen_IMG_1279_1_.jpg

V. l.: Schriftführerin Marina Fredebold, Kassiererin Angelika Drewes, Vorsitzende Gabriele Schmidt und 2. Vorsitzender Gerhard Honig.Foto: pr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?