weather-image
20°
Vorteilhaft: Biegsame Gipsfaserplatten

Geschwungen wird’s schön

Runde fließende Formen wie Bögen, gewölbte Decken, Säulen oder geschwungene Wände sind heute wieder wesentliche Merkmale moderner Architektur. Bereits im Altertum wurden Bögen und Gewölbe als konstruktive Hilfen zur Verteilung statischer Lasten eingesetzt. Gleichzeitig waren sie aber auch wirkungsvolle architektonische und ästhetische Gestaltungsvarianten. Mit biegsamen Gipsfaserplatten ist auch heutzutage wieder eine Menge möglich.

veröffentlicht am 05.11.2009 um 10:39 Uhr

Bögen, Säulen, runde fließende Formen – mit modernen Gipsf

Als konstruktive Elemente sind sie in der Vergangenheit mehr und mehr von neu entwickelten Bautechniken abgelöst worden, als gestalterisches Element waren sie aus Stil- und Kostengründen fast völlig verschwunden. Der Wunsch nach mehr Atmosphäre und Wohnerlebnis hat gewölbte und geschwungene Formen heute neu entdeckt und die moderne Architektur lässt mehr und mehr natürliche Formen und runde Linien in ihre Kreationen einfließen. Wer so bauen und gestalten will, benötigt aus wirtschaftlichen Gründen moderne Baustoffe und Bausysteme, mit denen sich der Wunsch nach geschwungenen oder gewölbten Formen realisieren lassen. Innovative Produkte aus Gips zur Gestaltung von Innenräumen sorgen dabei seit einiger Zeit für frischen Wind in der Innenarchitektur.

Die Umsetzung von schwungvollen Gestaltungsideen durch Planer und Fachhandwerk wird erleichtert durch den Einsatz von trocken biegsamen Spezialgipsplatten, mit denen sich vielfältige bauliche Anforderungen erfüllen lassen. Mit Riflex, der bewährten trocken

biegsamen Spezialgipsplatte für höchste Ansprüche und der neuen 6,5 Millimeter Gipskartonplatte GK-Form bietet Rigips zwei eigens für diese Anwendungsbereiche entwickelte Produkte, die nicht nur schnelle und problemlose, sondern auch technisch perfekte und anspruchsvolle Konstruktionen

ermöglichen. Der Einsatz dieser flexiblen Gipsplatten erleichtert Architekten und Verarbeitern die Umsetzung kreativer Ideen im trockenen Innenausbau.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare