weather-image
29°

"Sägewerk" als neue Veranstaltungshalle / Investitionshöhe liegt bei fast 700 000 Euro

"Geschichte und Fortschritt verknüpft"

Lauenau (nah). Der Flecken hat noch mehr Platz für Kultur geschaffen. Mehr als 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft, Vereinen und Verbänden konnten sich davon überzeugen, dass das Sägewerk des ehemaligen Möbelunternehmens Casala für Konzerte, Theater und Messen bestens geeignet sein wird: Sie feierten die Einweihung des neu gestalteten Gebäudes, das seinen historischen Namen behält. Bis zu 650 Personen können hier Platz finden. Der Umbau kostete fast 700 000 Euro.

veröffentlicht am 16.10.2007 um 00:00 Uhr

Ein Prost auf das neue Sägewerk: Die Mitglieder der "Eingreiftru


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?