weather-image
×

Andrea Haake wird Pflegelotse beim VdK-Ortsverband Hameln

Geschäftszeiten werden erweitert

Hameln (git). Im letzten Jahr konnte sich der VdK-Ortsverband Hameln über die Rekordzahl von 65 neuen Mitgliedern freuen. In diesem Jahr bilanzierte der Sozialreferent und Kreisgeschäftsführer Jens-Uwe Moll den Zulauf von 7800 Mitgliedern im gesamten Landesverband des Sozialverbandes von Niedersachsen bis Bremen. „Wir sind personell hier in Hameln an unsere Grenzen angelangt, darum sollen die Geschäftszeiten des Büros in der Bungelosenstraße ab Sommer erweitert werden“, sagte Jens-Uwe Moll. Den vom Landesverband neu geschaffenen ehrenamtlichen Posten eines Pflegelotsen wird für den Kreisverband Hameln-Pymont Andrea Haake übernehmen. Aktuell hat der Ortsverband Hameln 300 Mitglieder, 2010 waren es 266 Mitglieder. Kassenwartin Monika Gericke scheidet nach 13 Jahren freiwillig aus. Clemens Merschbrock wird sich in Zukunft um die Finanzen des Ortsverbandes kümmern. Seinen frei gewordenen Posten als Schriftführer übernimmt Wolfgang Höppel. Für den ausscheidenden Beisitzer Adolf Werhahn wurde Ulrich Heiermann gewählt. VdK-Urgestein Karl Hartmann oblag in diesem Jahr die Aufgabe der Ehrungen. Für 10 Jahre Mitgliedschaft überreichte er dem 1. Vorsitzenden des Ortsverbandes, Michel Heinke, Urkunde und Nadel. Ursula Behrens und Herbert Meyer-Schell wurden für zehn Jahre, Siegfried Schulz für 25 Jahre und Arthur Mehrwald für 60 Jahre Vereinstreue geehrt. Der Veranstaltungsplan des Ortsverbandes sieht im Mai einen Ausflug in das Miniaturmuseum nach Hamburg und im September eine Fahrt zur Firma Wenatex in Hannover vor.

veröffentlicht am 21.04.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 16:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige