weather-image
13°
Hier gibt’s Wellness für Ihre Frisur

Geschäftsübernahme Der Salon Figaro in der Bahnhofstraße

Alles neu macht der Mai, stimmt in diesem Fall nicht ganz. Denn bereits seit 1. Februar ist Friseurmeisterin Daniela Storzer die neue Inhaberin des Salon Figaro und damit Nachfolgerin von Sigrid Eckl. Dass Daniela Storzer dem Friseurgeschäft an der Bahnhofstraße gleich ihren Stempel aufgedrückt hat, zeigt seit Anfang Mai die neue Einrichtung. „Wir wollen, dass sich die Kunden in unserem Salon wohlfühlen und fahren jetzt mehr auf der Wellness-Schiene“, sagt die neue Inhaberin. Das heißt: Entspannungsmusik, Kopfmassagen und eine helle freundliche Einrichtung gehören zum Konzept.

veröffentlicht am 14.05.2009 um 05:40 Uhr

Inhaberin Daniela Storzer und ihre Mitarbeiterinnen Edelgard Kri

Aber nicht nur das Äußere kann im Salon Figaro punkten: Auch das Knowhow der Mitarbeiterinnen ist erstklassig. Daniela Storzer, die selbst seit vier Jahren für den Salon tätig ist, hat alle sechs Mitarbeiterinnen, darunter zwei Auszubildende, übernommen, sie auf Schulungen geschickt und ihnen neue Techniken gelehrt. Auch Anna Weber, die früher schon einmal im Salon Figaro tätig war, ist nun wieder im Team. Nicht nur darauf ist Inhaberin Daniela Storzer sehr stolz, auch ist ihr Salon Figaro nun exklusiver Partner der Marke „La Biosthétique“. Die Friseurprodukte pflegen Haare und Kopfhaut gleichermaßen und sind im Salon Figaro käuflich zu erwerben. Die Friseurinnen suchen dabei für jeden Typ das passende Produkt aus. „Wir legen sehr viel Wert auf individuelle Beratung“, erklärt Daniela Storzer.

Ob Farbe, Dauerwelle, Hochsteckfrisuren, selbst das richtige Make-up empfehlen die Mitarbeiterinnen des Salon Figaro ihren Kundinnen. Aber auch Männer- und Kinderhaarschnitte stehen auf dem täglichen Programm. In den Salon Figaro kann übrigens jeder kommen, wann er möchte – und zwar ohne Termin!

Schon seit über 80 Jahren ist in dem Haus an der Bahnhofstraße 27 ein Friseursalon. Die Adresse hat sich nicht geändert, das Angebot mit der Zeit schon. So bietet der Salon Figaro alle zwei Monate ein wechselndes Aktionsangebot an: Im Juli und August können sich die kommenden Abc-Schützen den perfekten Haarschnitt zur Einschulung verpassen lassen – und zwar zum halben Preis!

270_008_4103835_figaro_105.jpg
270_008_4103833_figaro_107.jpg
270_008_4103836_figaro_106.jpg
270_008_4103838_figaro_101.jpg
270_008_4103835_figaro_105.jpg
270_008_4103833_figaro_107.jpg
270_008_4103836_figaro_106.jpg
270_008_4103838_figaro_101.jpg

Der Salon Figaro ist in der Bahnhofstraße 27 montags von 13 bis 18 Uhr, dienstags, mittwochs und freitags von 8 bis 18 Uhr, donnerstags von 8 bis 19 Uhr sowie samstags von 7.30 bis 13 Uhr geöffnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt