weather-image
×

Gastkonzert der „Hornelujas“

Gesang für Senioren

HAMELN. Da staunten die SeniorInnen der Julius-Tönebön-Stiftung nicht schlecht.

veröffentlicht am 14.05.2019 um 12:21 Uhr

Am Samstag vor Muttertag gab es nachmittags ein Gastkonzert eines Gospelchores aus dem Alten Land, der den klangvollen Namen „Hornelujas“ führt. Da ein Auftritt bei einer Hochzeit abgesagt wurde, die Fahrt und Unterkunft aber gebucht waren, suchten die 19 SängerInnen eine andere Möglichkeit, mit ihrem Gesang Freude zu bereiten. Dank der Jugendherberge, in der der Chor untergebracht war, kam der Kontakt zur gegenüberliegenden Julius-Tönebön-Stiftung zustande. Heimleiterin Angelika Rudolf sagte sofort zu, und so kamen die Bewohner in den Genuss eines abwechslungsreichen Konzertes. Chorleiterin Nathalie Saleh – ein einziges Energiebündel – riss den Chor sowohl am Klavier als auch mit mehreren Soli immer wieder mit.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige