weather-image
12°
×

Gericht weist Klage gegen Sana-Klinikum ab

Das Landgericht Hannover hat die Klage einer Hamelnerin gegen das Sana-Klinikum abgewiesen. Die 55-Jährige hatte wegen eines möglichen Behandlungsfehlers Schmerzensgeld gefordert. Sie lebt seit einer Schilddrüsenoperation mit einer künstlichen Öffnung im Hals.

veröffentlicht am 31.07.2014 um 17:13 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 18:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige